Direkt zum Inhalt
Ein soziales Unternehmen für Menschen
mit Behinderung im Fricktal

Übernahme der Trägerschaft HPS Fricktal

An den Gemeindeversammlungen vom 13. Juni 2018 in Rheinfelden und vom 29. Juni 2018 in Frick wurde das Projekt „HPS Fricktal“ traktandiert und über die Übergabe der Trägerschaft für die Heilpädagogischen Schulen Rheinfelden und Frick an die Stiftung MBF abgestimmt. Wir freuen uns sehr, dass die beiden Resultate der Gemeindeversammlungen positiv ausfielen und wir nun ab dem 1. August 2020 die Trägerschaft der HPS Fricktal übernehmen dürfen.

Das Projekt „HPS Fricktal“ nimmt bei uns, aber auch in den Gemeinden Frick und Rheinfelden, einen hohen Stellenwert ein. Um das Projekt, mit den vielen beteiligten Parteien und der Vielzahl an einzelnen betroffenen Bereichen, optimal zu organisieren, wird dies durch die B`VM AG, vertreten durch Dr. Charles Giroud, als Gesamtprojektleiter begleitet.

Die Gesamtprojektleitung, bestehend aus

Dr. Charles Giroud, B’VM AG

Jean-Paul Schnegg, Geschäftsleiter Stiftung MBF

Susanne Anrig, Schulleiterin HPS Frick

Uwe Armbruster, Schulleiter HPS Rheinfelden

Nicole Füllemann McMenamin, Leiterin Dienste Stiftung MBF

Caroline Berger, Kommunikation Stiftung MBF

David Wahli, B’VM AG

wird nun zeitnah die Teilprojektaufträge zu Handen der Steuergruppe formulieren. Die Steuergruppe besteht aus den Gemeindeammännern, Gemeindeschreiber, Vertretungen der Schulpflegen, Schulleitungen, Vertretungen des Stiftungsrates sowie dem Geschäftsleiter der Stiftung MBF. Die Teilprojekteaufträge werden im Herbst durch die Steuergruppe genehmigt. Anschliessend werden die Teilprojektgruppen ihre konzeptionelle Arbeit aufnehmen.

Wir sind uns der grossen Verantwortung bewusst, die dieses Projekt mit sich bringt. Wir werden alles daran setzen, diesen Anforderungen gerecht zu werden sowie das Projekt mit den Verantwortlichen der beiden Schulen, zugunsten der Schülerrinnen und Schüler mit Behinderung, zu entwickeln.

zurück zur Übersicht