Direkt zum Inhalt
Ein soziales Unternehmen für Menschen
mit Behinderung im Fricktal

«S Wärkatelier gfallt mir sehr guet. Holz amole mach ich gärn. D’Kollege sind nätt und höflich. Mach ich gärn Kurs ’manchmal wenn ich wütend bin’.»

Natascha Wunderlin, Mitarbeiterin Werkatelier

«Finde es toll, dass auch Menschen mit einer leichten Behinderung eine Ausbildung in der Stiftung MBF absolvieren dürfen.»

Jan Kesselring, Mitarbeiter Montage 2

«Die MBF ist ein wichtiger Teil von meinem Leben. Das kreative Schaffen macht mir Spass und ich bin wunschlos glücklich.»

Solveig Kriesi, Mitarbeiterin Kreativatelier Textil

«Ich kann jetzt in Eiken zu zweit wohnen, selbstständig, fast ohne Betreuer, mir gefällt das sehr.»

Bernadette Zurfluh, Bewohnerin im Teilbetreuten Wohnen

«Ich bin hier auf der WG Rüchi und bei der Arbeit in der Töpferei wunschlos glücklich.»

René Kobler, Bewohner der Wohngruppe Rüchi

«Ich arbeite seit 17 Jahren in der Stiftung MBF. Die Arbeit ist abwechslungsreich und wir hoffen, dass noch mehr Firmen Aufträge an die Stiftung MBF abgeben.»

Patrick Hagist, Mitarbeiter Verpackung 1

Wohlfühlen und das
Lachen wiederfinden

Die Bewohnenden der Wohngruppe Rüchi leben in Möhlin. Zur Wohngruppe Rüchi gehören das Haus Rüchi mit 7 Wohnplätzen und zwei Wohnungen am Lärchenweg mit jeweils 3 Wohnplätzen.

Das Angebot im Haus Rüchi richtet sich an Menschen mit psychischen Erkrankungen und teilweise leichter geistiger Behinderung. Einige Bewohnende erhalten zusätzlich zur Betreuung eine ambulante therapeutische Begleitung. Neben der Tagesbegleitung werden die Bewohnenden mit lebenspraktischen, gesundheitlichen und persönlichen Hilfestellungen unterstützt. Dies ermöglicht den Bewohnenden neben ihrer geschützten Arbeit auch persönlichen Aktivitäten und den Haushaltsarbeiten nachzugehen, ohne sich zu überfordern. Das Angebot umfasst die selbständige Lebensgestaltung rund ums Einkaufen und Kochen, um den Haushalt sowie um die Planung der Freizeit- und Feriengestaltung.

Eigener Garten und Weiher

Die Wohngruppe liegt am Dorfrand von Möhlin. Dazu gehören ein Garten mit Weiher und Freizeitpavillon. Die Distanzen zum Dorfzentrum und zum Bahnhof betragen jeweils rund 700 Meter. Möhlin bietet eine gute Infrastruktur mit diversen Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleistungen wie Post, Ärzte und Banken. Die Stadt Rheinfelden ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln in 5 Minuten erreichbar.

Wohnungen Lärchenweg

Die zwei 4½-Zimmerwohnungen befinden sich in einer Überbauung und liegen rund zehn Minuten vom Haus Rüchi entfernt. Das Angebot umfasst eine Teilbetreuung in individuellen lebenspraktischen, gesundheitlichen und persönlichen Bereichen.

Teilbetreutes Wohnen


Betreuungszeiten

Werktags:   8:00 bis 20:00 Uhr
Wochenende:   12:00 bis 20:00 Uhr

Nachts können sich die Bewohnenden bei Bedarf über das Telefon Hilfe holen.

Adresse

Stiftung MBF
Wohngruppe Rüchi
Rheinfelderstrasse 27
4313 Möhlin

Kontakt

Franziska Rolke

Franziska Rolke
Kontaktstelle für Menschen mit Behinderung
Telefon 062 866 12 40
frolke@stiftung-mbf.ch