Direkt zum Inhalt
selbst • bestimmtes Leben
ermöglichen

Für unsere Abteilung Berufliche Eingliederung in Stein suchen wir per 1. März 2022 oder nach Vereinbarung eine*n

Jobcoach 80 % (m/w/d)

Ihr Auftrag

  • Verantwortung für die wirtschaftliche und termingerechte Abwicklung der IV-Eingliederungsaufträge
  • Förderung von persönlicher und fachlicher Weiterentwicklung der Teilnehmenden unter Anwendung von personenzentrierten Konzepten wie Case Management,
    Jobcoaching, systemisch-lösungsorientiertem Coaching, Supported Employment (SE) sowie Supported Education (SEd)
  • Mitverantwortung für die Führung und Organisation von einzelnen Teilnehmenden sowie im Rahmen von Gruppensettings
  • Fallführung und aktive Begleitung Lernender im Ausbildungsprozess PrA INSOS
  • Akquise und Unterstützung der Teilnehmenden bei der Stellensuche im ersten Arbeitsmarkt
  • Mitgestaltung und Aufbau der Abteilung Berufliche Eingliederung


Ihr Profil

  • Grundausbildung im administrativen oder im medizinisch-therapeutischen Bereich
  • Weiterbildung in den Bereichen Arbeitsagogik, Sozialpädagogik oder Jobcoaching
  • Freude an persönlicher Weiterentwicklung
  • Kenntnisse des Schweizer Sozialversicherungsrechts (insbesondere IVG)


Wir bieten Ihnen

  • Sinnstiftende Tätigkeit und kollegiales Miteinander
  • Wertschätzende Unternehmenskultur
  • Selbständige Arbeitsweise
  • Attraktive Anstellungsbedingungen

Nehmen Sie die Herausforderung an, die Teilnehmenden auf dem Weg zurück in ein selbstbestimmtes Leben zu unterstützen?

Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen. Frau Franziska Huber, Generalistin Human Resources, gibt Ihnen gerne weitere Auskünfte unter 062 866 12 32.

Wir danken Ihnen für Ihre vollständigen Unterlagen, per Mail an bewerbung@stiftung-mbf.ch oder per Briefpost an untenstehende Adresse.

Stiftung MBF, Human Resources
Münchwilerstrasse 61
Postfach
4332 Stein

zur online Bewerbung